Bioresonanzanalyse

Weil der Körper am besten weiß, was los ist

Die Bioresonanzanalyse ist eine naturheilkundliche Diagnosemethode, die auf der wissenschaftlichen Erkenntnis beruht, dass alles im Universum eine bestimmte Schwingung hat. Jeder Mensch, jedes Tier, jede Pflanze, jede einzelne Zelle, jedes Bakterium, jede lebende oder tote Materie. Alles schwingt, gesunde Körperzellen aber beispielsweise anders als kranke. Durch den Einsatz von Testampullen und einem Hilfsmittel wie einem Bio-Tensor oder Bioresonanzgerät soll dargestellt werden, welche Substanz, welcher Erreger, welches Therapeutikum mit dem Patienten in Resonanz geht, also auf der gleichen Wellenlänge schwingt wie er. Ziel ist es, auf diese Weise über Blut, andere Körperflüssigkeiten oder Haare des Tieres - die sämtliche Informationen über das Individuum enthalten - auszutesten, an welcher Stelle das Problem des Patienten sitzt, was es ausgelöst hat und was ihm helfen kann, wieder zu gesunden.

 

Durch den Einsatz meines Bioresonanzgerätes Bioresonanz 3000 können wir hier sehr gezielt herausfinden, was der Erkrankung Ihres Tieres in seinem System eigentlich zugrunde liegt und dies energetisch entsprechend gegenregulieren.

Kontakt:

Naturheilpraxis für

Hunde und Katzen

Tanja Jochum

Tierheilpraktikerin

Bahnhofstr. 8

91233 Neunkirchen a. Sand


 

Mobil: +49 177 240 8000

Telefon: +49 9123 99 801 33

Telefax: +49 9123 99 801 34


 

E-Mail:

info@hund-und-katz-gesund.de


 

Nutzen Sie gerne auch das Kontaktformular

 

Sprechzeiten: 

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung!

 

Gerne behandle ich Ihr Tier auch in seiner gewohnten Umgebung bei Ihnen zu Hause.

Mitglied im

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis für Hunde und Katzen Tanja Jochum, Tierheilpraktikerin